Meine Frisierecke 1: My Beauty Light

Viele Schminkfehler entstehen zum Beispiel bei schlechtem Licht. Darum stelle ich euch im ersten Teil der Beautyserie ‚Meine neue Frisierecke’ ein praktisches und portables LED-Schminklicht von My Beauty Light vor.

Neue Beauty-Serie

Ich plane gerade meine neue Schminkecke. Den Tisch selbst habe jedoch noch nicht gekauft bzw. zusammengebastelt. Davon erfährt ihr in einem späteren Teil der Beauty Serie mehr. Wie auch über weitere Gadgets und wie ich mich bisher organisiert habe.

Für meine zukünftige neue Frisierecke wollte ich unbedingt ein gutes Schminklicht. Eines, welches das Tageslicht simuliert sowie sich dimmen lässt. Auch um beispielsweise schön ausgelichtete Selfies zu bekommen.

Schminklicht

My Beauty Light

Entdeckt habe ich das Schminklicht bei der Beautybloggerin Fiona von www.toujoursstyle.com. Nach einer kleinen Recherche habe ich mich dann entschlossen, das Schminklicht direkt aus Deutschland bei www.my-beauty-light.de zu bestellen. Von den verschiedenen Editionen habe ich mir schliesslich die Studio-Glamour-Edition bestellt. Die Leuchte hat eine 30cm Länge. Nur 2 Tage später war diese dann auch in der Schweiz (www.houseofmakeup.ch ) erhältlich. Typisch! Sowas Passiert mir oft….

Schminklicht

Lieferumfang

My Beauty Light wurde in einer pinkfarbenen Kartonbox geliefert. Hübsch verpackt in schwarzen Seidenpapier. Zusätzlich zwei Saugknöpfe, mit welchen sich das Beautylight ganz einfach an glatten Oberflächen montieren lässt. Ebenso enthält die Lieferung einen schwarzen Samtbeutel, um das Licht auf Reisen zu verstauen. Das Kabel ist ca. 250cm lang, was wirklich ausreichend ist.

My Beauty Light - Set

Lichtfarben und Dimmfunktion

Am Ende des Lichtes hat es einen Touch-Sensor. Darüber kann man zwischen den einzelnen Lichtfarben wählen und die Helligkeit individuell dimmen.

2700 Kelvin – Abend

Ein warmes Licht, welches eher einem Abendlicht entspricht, z.B. in einer Bar oder in einem Restaurant bei Kerzenlicht.

3000 Kelvin – Indoor

Ein typisches Licht für Innenräume wie Restaurants, Hotels und Wohnräume.

4200 Kelvin – Büro

Entspricht einem Bürolicht oder Lichtverhältnisse wie in Messehallen.

5500 Kelvin – Selfie

Entspricht einem natürlichen Sonnenlicht oder Lichtverhältnisse wie in Klassenzimmern, Krankenhäusern und Galerien und ist super für Selfies geeignet.

6500 Kelvin – Tageslicht

Die kühlste Lichteinstellung entspricht einem Tageslicht bei bedecktem Himmel und kommt oft in Verkaufsräumen zum Einsatz. Bei diesem Licht sieht man wirklich jedes Hautschüppchen.

Schminklicht - die verschiedenen Stufen

Hier z.B. der gleiche Lippenstift in einem kühleren und in einem wärmeren Licht:

Farbbeispiel Lippenstift

Mittlerweile benutze ich das Licht manchmal sogar um Produkte schön ausgelichtet zu fotografieren. Ich überlege mir noch, ob ich einen Standfuss nachbestellen werde, falls ich mal keine glatte Fläche zum Befestigen der Saugnäpfe haben werde. Zudem sieht er ganz schick aus. Er kostet Euro 8.95.

Die Beautylights sind ab Euro 39.95 erhältlich bei www.my-beauty-light.de oder in der Schweiz z.B. bei www.houseofmakeup.ch

 

Beauty Organizer Teil 2

Kofferschrank im Vintage-Look Teil 3

Hollywood Schminkspiegel Teil 4

Hocker und Abschluss Serie Teil 5