Der MAC Lippenstift für den Alltag – MAC Velvet Teddy

Ich wollte mir unbedingt einen Allrounder-Lippenstift zulegen. Einen, den ich theoretisch zu allem und jederzeit tragen kann. Der MAC Velvet Teddy ist nicht nur eine tolle Herbstfarbe, sondern auch für den Alltag in allen vier Jahreszeiten geeignet.

Hype um MAC Velvet Teddy

Viele kennen oder haben den Lippenstift MAC Velvet Teddy bereits. Von einigen wird die Farbe auch die ‚Kylie Jenner‘ Farbe genannt. Er ist einer der meist gehypten Lippenstifte von MAC, ein echter Nude-Klassiker und zählt mittlerweile zu den MAC-Bestsellern. Da die Nachfrage sehr hoch war, war er dementsprechend lange ausverkauft. Mittlerweile hat sich der Hype ein wenig gelegt, aber nicht seine Beliebtheit.

Lippenstift MAC Velvet Teddy Swatch

Verpackung

Den Punkt über die Packung Review überspringe ich hier, sie wird MAC-typisch schlicht und schwarz gehalten.

Verpackung MAC Lippenstift

Farbe

Die Farbe würde ich als bräunliches und rosa/peach-farbenes Nude bezeichnen. Je nach Lichteinfall wirkt die Farbe brauner oder peachiger. Er ist eher ein heller Nude-Ton und ohne Glitzerpartikel. Die Farbe ist grundsätzlich matt, aber hat ein leicht semi-mattes Finish. Ich finde sogar, dass er nach einer Stunde matter geworden ist.

Velvet Teddy - Farbe

Deckkraft und Halt

Der MAC Velvet Teddy deckt satt und das bereits nach einer Schicht. Er hält sich gut auf den Lippen. Es bleibt zwar z.B. beim Trinken etwas am Glas, dennoch haftet die Farbe noch lange auf den Lippen.

Velvet Teddy - Swatch

Tragegefühl

Der Lippenstift riecht leicht nach Vanille. Das Tragegefühl ist sehr angenehm und zu Beginn noch ein bisschen cremiger, bis die Farbe auf den Lippen antrocknet. Wie die meisten matten Lippenstifte können die Hautfältchen bei spröden Lippen allerdings bisschen betont werden.

Velvet Teddy auf Lippen

Passender Lipliner

Ich habe mir zwar einen einigermassen passenden Lipliner ‚Soar‘ von MAC dazugekauft. Später erst habe ich jedoch bemerkt, dass sich der Lipliner ein wenig mehr rötliche Pigmente drin hat als der Lippenstift. Velvet Teddy lässt sich aber auch prima ohne Lipliner auftragen und so, dass keine unschönen Ränder entstehen. Von MAC selbst wird auf der Homepage der Lipliner ‚Subculture‘ empfohlen. Ich finde, dass die Lipliner von MAC ‚Dervish‘ und ‚Whirl‘ vielleicht sogar besser gepasst hätten, als der ‚Soar‘. Übrigens nennt MAC seine Lipliner: ‚Lip Pencil‘. Bei Essence habe ich einen Nude Dupe gefunden, der wirklich auch gut zum MAC Teddy Velvet passt und sehr preisgünstig ist.

Bei MAC heissen die Lipliner übrigens Lip Pencil.Lipliner MAC Soar
MAC Lipliner Soar

MAC Lippenstift Velvet Teddy – CHF 28.00 – MAC Cosmetics – Velvet Teddy

MAC Lipliner Soar – CHF 22.00 – MAC Cosmetics – Soar

Ein weiterer meiner MAC-Favoriten findet ihr hier: zum Beitrag